Jugendfeuerwehr Wilsdruff präsentiert sich erfolgreich beim 4. Landesjugendfeuerwehrtag in Meißen

Die JF Wilsdruff beteiligte sich mit dem Projekt „ JF – Dienst einmal anders – spielerisch und historisch“ hieß das Motto am 4. LJF – Tag vom 15.07. – 17.07. 2016 in Meißen, um damit die vielfältige Jugendfeuerwehrarbeit dem breiten Publikum zu zeigen. Am 15. Juli hieß es alles zu verladen,

eine schweißtreibende Prozedur um auch alles zu verstauen. Die 25 Schützlinge mit ihren Betreuern der Jugendfeuerwehren aus Blankenstein, Grumbach, Mohorn, Kaufbach, Kesselsdorf, Limbach und Wilsdruff machten sich gegen 16.00 Uhr auf die Reise mit den Mannschaftstransportwagen und LKW. In der Förderschule in dernähe vom Kalkberg zu Meißen eingetroffen hieß es als erstes Bettenaufbbau, Vorbereitung der Übernachtung und erste Vorbereitungsarbeiten der Präsentation. Danach ging es mit einem Marsch in die Meißner Altstadt und nahmen am großen Sternmarsch mit Fackelumzug zum Meißner Dom teil. Danach gab es vor Groß und Klein am Festplatz ein großes Höhenfeuerwerk. Am Sonnabend stand dann ganz im Zeichen der vielfältigen Jugendfeuerwehrarbeit des Freistaat Sachsen. Gegen 06.30 Uhr war das wecken angesagt, um nach dem Frühstück die ganze Präsentation aufzubauen. Pünktlich 10.00 Uhr konnte mit allem auf dem Marktplatz „Am Rathaus“ begonnen werden, es zeigten alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr Wilsdruff ein reichhaltiges Programm an Spielen wie z.B. Leitergolf, Umgang mit einem Zielspritzgerät, Heißer Draht und Outdoor Spielepräsentationen konnten genutzt werden. Desweiteren konnte über Digitalen Bilderrahmen eine Fotogalerie der letzten 5 Jahre Jugendarbeit in Wilsdruff bestaunt werden. Ein weiteres Highlight war die Brandschutzerziehung und vier Kinder wurden mit der alten Uniform „Junge Brandschutzhelfer in der DDR“ ausgestattet. Viele Besucher kamen an unserem Präsentationsstand vorbei, alles im allen war unsere zweite Teilnahme am Landesfeuerwehrtag ein voller Erfolg. Wir bedanken uns recht Herzlich für die Unterstützung für Bereitstellung eines LKW der Firma Metallbau Hanschmann aus Wilsdruff, der zur Verfügung gestellten Fahnenstangen aus dem Autohaus Leonardt von Blankenstein, dem Bauhof Wilsdruff und der Jugendfeuerwehr Sachsen.

Daniel Semich

Stellvertreter für Jugendarbeit

Freiwillige Feuerwehr Wilsdruff

 

 

Suche

Seminar Brandschutzerziehung 2018

Veranstaltung startet in
Gestartete Veranstaltung:

Termine

22Nov
22.11.2018 - 25.11.2018
DJFA
23Nov
23.11.2018 - 25.11.2018
Arbeitstagung Kinder in der Feuerwehr
28Nov
17Dez
17.12.2018 - 21.12.2018
L190 Jugendwart
4Jan
04.01.2019 - 06.01.2019
Klausurtagung in Bad Düben
10Jan
10.01.2019
Abgabe Statistik
11Jan
11.01.2019 - 13.01.2019
Jahresfachtagung LAUFFEUER
11Jan
11.01.2019 - 13.01.2019
Deutsch-Finnisches Spitzentreffen
18Jan
18.01.2019 - 20.01.2019
Messe "Karrierestart"