„Mitmischen – Mitbestimmung in der Jugendfeuerwehr“

Einladung für das Seminar zum Thema

Jugendverbandsarbeit: „Mitmischen – Mitbestimmung in der Jugendfeuerwehr“

Die Kerninhalte dieses Seminars sind

  • Strukturen der Jugendfeuerwehr und Ihr Potential
  • Die ehrenamtliche Jugendverbandsarbeit
  • Mitwirkung und Mitbestimmung in Organisationen

Das Seminar findet vom 22. bis 23. Juni 2018 in Berlin statt.

zur Seminarseite

Aktionsfläche Jugendfeuerwehr Florian-Messe 07.10.2017

 

Jugendfeuerwehren und Handwerkskammer Dresden zeigen Jugendlichen Perspektiven Am Gemeinschaftsstand auf der Messe Florian in Dresden ist Ausprobieren ausdrücklich erlaubt „Wir brauchen Menschen mit Einsatzbereitschaft.“ Dieser Ausspruch gilt für die Jugendfeuerwehr und das Handwerk gleichermaßen. Auf Grundlage des gemeinsamen Anliegens der Jugendfeuerwehr Sachsen und der Handwerkskammer

Dresden, Jugendlichen den Übergang von der Schule in das Arbeitsleben

zu erleichtern und berufliche Perspektiven in der Region aufzuzeigen, präsentieren sich beide Organisationen bereits zum dritten Mal an einem Gemeinschaftsstand (Halle 3 Stand D1) auf der Messe Florian vom 5. bis 7. Oktober 2017 in Dresden. Mitglieder der Jugendfeuerwehren Bad Gottleuba und Neuhausen laden am Gemeinschaftsstand zum Mitmachen ein. Ihre Kreativität und ihr handwerkliches Geschick können Besucher im Rahmen einer Fotoaktion mit Feuerwehrberufskleidung, der Herstellung und Gestaltung von kleinen Vogelhäuschen aus Holz sowie dem Schlagen von Schieferherzen unter Beweis stellen. Darüber hinaus stehen Ausbildungsberater der Handwerkskammer Dresden für Fragen und Informationen rund um das Thema Ausbildung zur Verfügung. „Ausprobieren ist auf der Messe ausdrücklich erlaubt“, sagt Andreas Brzezinski, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Dresden. „Ein Praktikum kann dabei der erste Schritt sein, um seine persönlichen Fertigkeiten zu prüfen und den späteren Ausbildungsbetrieb kennen zu lernen.“ Hintergrund: Die Jugendfeuerwehr Sachsen und die Handwerkskammer Dresden schlossen bereits 2013 eine Vereinbarung, um sich gemeinsam für Jugendliche und deren Zukunft einzusetzen. Diese Kooperation soll außerdem soziale und gesellschaftliche Isolation verhindern, Selbstbestimmung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben unterstützen sowie ehrenamtliches Engagement fördern. Im Februar 2017 wurde diese Vereinbarung auf alle drei sächsischen Handwerkskammern ausgeweitet.

 

Suche

Download's LÖSCHI - REPORT

Termine

16Jul
28Sep
28.09.2018 - 29.09.2018
Seminar Brandschutzerziehnung